Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Fangesänge FC Energie Cottbus

Die schönsten Fußballlieder des Vereins FC Energie Cottbus, für seine Fans und alle, die es werden möchten.

Übersicht Fangesänge Energie Cottbus

Logo Energie Cottbus
Autor unbekannt, Public domain, via Wikimedia Commons

Lieder FC Energie Cottbus

Energie, wir sind da wie noch nie

Interpreten: Die Übeltäter
Vereinshymne von Energie Cottbus, Video: Energie, wir sind da wie noch nie

Aus der Lausitz kommt die Kohle,
und Stimmung wie noch nie,
Aus der Lausitz kommt das Leinöl,
und es kommt die Energie.
Aus der Lausitz kommen Leute,
mit ’nem eigenen Humor,
und aus Cottbus kommt der Brüller,
wenn es fällt das gold’ne Tor.

Refrain:
Energie, wir sind da wie noch nie.
Energie, keiner spielt und kämpft wie sie.

Hier im Stadion unter Eichen,
tritt kein Gegner gerne an.
Und schon mancher Fußballriese,
wurde hier zum kleinen Mann.
Und es kommen viele Tausend,
ja die Fans sind eine Macht.
Und sie können herrlich feiern,
ist der nächste Sieg vollbracht.

Refrain:

Und der Trainer steht am Spielfeld,
die Nerven liegen blank.
Geht der Ball einmal daneben,
hält ihn nichts mehr auf der Bank.
Und wenn unsre Jungs dann stürmen,
ja dann sieht man wie er lacht,
wenn der Ball wie ’ne Rakete,
in das Tor des Gegners kracht.

Refrain: 2x


Wir kommen auch morgen moch wieder

Autor: Alexander Knappe Video: Wir kommen auch morgen noch wieder

Ich hab’ dich einmal gesehn
Und für immer entdeckt.
Warst meine erste große Liebe, bis heute,
Hab’ dich nie versteckt.
Auf diesem Rasen waren meine ersten Helden.
Ein Club, eine Stadt, für mich, tausend Welten!

Du bist ’ne ehrliche Haut,
Ich würd’ dich nie verraten,
für kein Geld der Welt.
Hier sind Wir zu Haus!

Und wir kommen auch morgen noch wieder!
Und wir singen immer weiter unsre Lieder!
Und wir kommen auch morgen noch wieder,
Denn unsre Liebe kennt keine Liga!

Wir haben die meiste Kohle der ganzen Nation,
Viel zu tief im Osten, ein Paradies aus Beton.
Wir sind geboren um zu rennen,
Gekommen um zu bleiben. Hej, hej, hej!
|: Wir machen’s wie in alten Zeiten. :|

Du bist ’ne ehrliche Haut,
Ich würd’ dich nie verraten,
für kein Geld der Welt.
Hier sind wir zu Haus!

Und wir kommen auch morgen noch wieder!
Und wir singen immer weiter unsre Lieder!
Und wir kommen auch morgen noch wieder,
Denn unsre Liebe kennt keine Liga!

Und wir kommen auch morgen noch wieder!
Und wir singen immer weiter unsre Lieder!